Neue Freunde kennenlernen.

Geht das eigentlich? Habe vorhin von der Bahn aus ein Werbe-Plakat für irgendeine Sprachschule gesehen, auf dem damit geworben wurde, dass man als Mitglied auf der ganzen Welt „neue Freunde kennenlernen“ könne.

Freundschaften werden geschlossen, Freunde findet man. So dachte ich zumindest. Aber was soll’s.

Apropos Freunde: Die Nichte meiner besten Freundin erhält seit ein paar Wochen Gesangsunterricht und hat nun ihre Interpretation von David Bowies Song „Life On Mars“ veröffentlicht.

Wüde mich interessieren, wie euch ihre Version gefällt…

Update: Ich weiß zwar nicht, warum, aber das Video wurde inzwischen gelöscht. Tja. Ein No-Hit-Wonder eben.

Advertisements

2 Antworten zu “Neue Freunde kennenlernen.

  1. Nachdem heute mit dem Begriff „Freunde“ recht inflationär umgegangen wird (Jugendliche pflegen Personen Freunde zu nennen, deren – vollständigen – Namen sie noch nicht einmal kennen), ist vielleicht doch etwas an dem Begriff „Freunde kennenlernen“!

  2. Yepp, sehe ich auch so.
    Die Jugend, der lebende Sprach-Wandel-Beschleuniger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s