Ei, Ei, Ei

Empathie ist, wenn man beim Zugucken leicht zusammenzuckt…

Der Aufprall war so hart, dass er dem Typen im wahrsten Sinne den Schuh ausgezogen hat! Aber fast noch witziger als alles andere finde ich, dass der Kameramann nach der Nussknacker-Suite noch seelenruhig ranzoomt, um dem Zuschauer einen besseren Einblick in die Leiden des jungen Wilden ermöglichen zu können. Grandios!

Advertisements

2 Antworten zu “Ei, Ei, Ei

  1. Du bist in Deiner langen Zeit der Abwesenheit böse schadenfroh geworden… Gleich zwei Artikel hintereinander, in denen Du Dich „grandios“ an Pleiten, Pech und Pannen Dritter delektierst. Quod est?

  2. Du hast Recht. Sollte ich nicht mehr (so oft und schnell hintereinander) tun. Aber mich wuerde eines noch interessieren: Bist du zusammengezuckt, hast du gelacht oder beides?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s