So funktioniert das nicht!

Ich muss leider feststellen, dass ich weder über mein Angebot des Tages, noch über mein Xing-Profil oder die Verlinkung auf andere Seiten an mehr Jobs komme. D.h., bisher funktioniert die Initialbewerbung bzw. die Weiterempfehlung durch bereits bestehende (zufriedene) Kundschaft besser als über die „Ich-kenne-dich-nicht-aber-dafür-jemanden-der-wiederum-jemanden-kennt-der-dich-zwar-auch-nicht-kennt-aber-unter-Umständen-so-einen-Job-wie-du-den-suchst-hat“-Methode.

Nun habe ich mir so meine Gedanken darüber gemacht, woran das wohl liegen könnte. Und ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass der Hauptgrund dafür dieser ist: WAS HABE ICH DAVON?

Was hat jemand davon, wenn er mir einen Job verschafft? … NICHTS! Eben.

Nun, da ich das jetzt weiß, möchte ich hiermit eine neue Art der Jobssuche starten. Jeder, der mir einen Job oder Auftrag verschafft, wird finanziell von mir entschädigt. Das bedeutet im Klartext: Besorgt mir jemand einen Job, erhält er als Entschädigung die Hälfte meines ersten Monatsgehalts (bzw. die Hälfte der Einnahme, wenn es sich um einen einmaligen Auftrag handelt). Punkt. Das war’s.

Randbedingungen:

1. Die Kohle gibt es erst NACH Erhalt des Gehalts / Honorars.

2. Die Abwicklung der Formalien erfolgt durch den Vermittler (bedeutet: Er vermittelt zwischen mir und der Stelle, die den Job anbietet (Jobbeschreibung, Verdienstmöglichkeit etc.). Für den Fall, dass ich den Job – aus welchen Gründen auch immer – ablehne, hat der Vermittler seine Quelle nicht offenbart und kann versuchen, den Job an eine andere Person zu vermitteln).

Falls jemandem irgendein Denkfehler in meinem System auffällt, bitte melden. Ansonsten bin ich nun bereit für eure Angebote. 😀

Jeder, der sich mir anschließen möchte, kann dies hier tun. Er soll einfach kurz beschreiben, was er tun möchte  – ich poste es dann hier.

Was ICH suche, findet ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s