Wein

Auch heute wieder habe ich den ganzen Tag im Bett gelegen und meine Tränen ergossen sich auf mein Kissen. Ein Kissen, das leider nicht mehr so prall ist, wie noch vor einigen Monaten. In ihm bewahre ich nämlich all mein Erspartes auf, habe mich aber vor einiger Zeit leider dazu überreden lassen, einen Teil davon zu investieren…in Aktien… Seitdem weine ich mich jeden Tag ins Wachkoma.

Jedenfalls: Während ich so vor mich hin weine, stellt sich mir plötzlich die Frage, wieso die Weintraube eigentlich Weintraube heisst. Weil man aus ihr Wein macht? Das würde aber bedeuten, dass man der Weintraube ihren Namen erst gegeben hat, nachdem man entdeckt hatte, dass man aus ihr Wein machen kann. Wäre doch etwas seltsam, oder?

Nachdem ich diese Frage nicht beantworten konnte, fing ich noch stärker an zu weinen…

Advertisements

2 Antworten zu “Wein

  1. Ist das jetzt wie mit dem Ei und der Henne, oder so!?

    Egal.

    Heul doch!

    😉

  2. Nein. Es ist eher so wie mit dem Regen und dem Wurm. 😉

    Und heulen tun nur Frauen – Maenner weinen… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s