Genial

Das Handelsblatt berichtet heute unter Berufung auf den Times Colonist über ein geniales Schulprojekt:

An einigen Schulen Nordamerikas werden Schüler für den regelmäßigen Besuch der Schule und gute Lernergebnisse bezahlt. „Eine Schule in Winnipeg zahlt ihren Zöglingen derzeit in einem Modellprojekt 50 Dollar pro Monat. Schaffen sie den Abschluss, gibt es zusätzlich einen Bonus von 1.000 Dollar – und ein Abschlussfest.“ Die ersten Ergebnisse seien ermutigend, und auch in den USA gebe es solche Ansätze: So kooperiere das Schulamt von Washington D.C. derzeit mit der Harvard Universität; Schüler erhielten für die Dauer eines Experiments alle zwei Wochen 50 Dollar. Das Blatt findet die Idee gar nicht schlecht: „Diejenigen, die diesen Ansatz kritisieren, haben letztlich auch keine Alternativen, um Schüler besser zu motivieren. Außerdem nutzen Eltern schon lange Geld oder Geschenke als kleine Bestechungsversprechen, damit ihre Kinder Hausaufgaben machen oder lernen. Mit dem neuen System wird die Bezahlung also nur aus der Familie heraus getragen, in die Gesellschaft.“ Eines sei in jedem Fall sicher: „Die bestehenden Systeme zur Motivation von Schülern und Studenten funktionieren nicht.“

Super Idee, aber ein alter Hut. In Deutschland gibt es schon seit vielen Jahrzehnten ein ähnliches, bereits gut funktionierendes Projekt. Auch hier wird unmotivierten Gestalten Geld dafür gezahlt, dass sie zur Schule kommen. Darüber hinaus werden sie aber auch oft noch verbeamtet…

Frage mich gerade, ob dieses Projekt nicht auch dafür genutzt werden könnte, um die bettelnden Kiddies aus den Innenstädten zu verbannen. Anstatt die Schule abzubrechen und in der Gegend rumzulungern, würden sie 50 Euro pro Monat dafür bekommen, dass sie die Schule besuchen. Wer eine Ehrenrunde drehen muss, hätte somit wenigstens keinen finanziellen Schaden mehr zu erwarten…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s