Kinderfreud, Elternleid

Geschenke, vor allem die für Kinder, sind ja so eine Sache. Man kann den Apfel treffen oder eben den Kopf, auf dem der Apfel liegt. Letzteres kann sicherlich auch schon Mal Absicht sein. Ich überlge z. B. immernoch, warum mein Sohn vor einiger Zeit von einem Bekannten meiner Frau eine Blechtrommel geschenkt bekommen hat…

Ein Geschenk, über das sich ein Kind bestimmt freut und das auch die Nerven der Eltern unversehrt lassen sollte, ist dieses hier:

(Bild: Slipperybrick, via: Gizmodo)

Das genau Gegenteil, zumindest was die Eltern bzw. deren Nervenkostüm angeht, dürfte hingegen der Writing Spoon von Julia Mariscal sein:

(via: Nerd-Supreme)

Ts,Ts, Ts, was es nicht alles gibt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s