Arbeitskraft zu verkaufen!

Meine Elternzeit ist vorbei. Mein Sohn ist bei der Tagesmutter. Meine Frau ist arbeiten. (Das behauptet sie zumindest.) Täglich quält mich nun eine mehrstündige Leere, die Promotion, Chain-Community und dieser Blog nicht ausfüllen können.

Ich offeriere daher dem Meistbietenden tagtäglich 5-6 Stunden meiner Arbeitskraft zum Kauf! Was ich kann: Lesen und Schreiben (sehr gut bis gut); viele andere Dinge (gut bis ausreichend).

Ich suche:

– Texte zur Übersetzung (Englisch-Deutsch).
Ich habe ein abgeschlossenes Germanistik- / Anglistik-Studium (Lehramt Sek I + II) und habe 2 Jahre in den USA gelebt (Chicago). Ich war Mitübersetzer des „Klassikers“ Senor Nice von Howard Marks und übersetze schon seit mehreren Jahren unterschiedlichste Texte aus der bzw. für die Marktforschung.

– Haus-/Diplom-/Examensarbeiten zur Korrektur
Als Doktorand kenne ich die sprachlichen, formalen, stilistischen und was weiß ich was noch für welche Anforderungen, denen Hausarbeiten genügen müssen. Habe selbst unzählige Arbeiten geschrieben und mindestens doppelt so viele aus den verschiedensten Fächern (Germanistik, BWL, Jura) korrigiert.

– eine Beschäftigung, der ich (im Idealfall) von meinem „Home Office“ aus nachgehen könnte (spannend wäre es natürlich, für eine Online-Redaktion zu schreiben, aber wer will das nicht… 😉 ); ansonsten etwas, das in Köln ohne Pilotenschein erreichbar ist.

Wer an meiner Arbeitskraft nicht interessiert ist, kann auch gerne auf meinem Blog oder der Chain-Community in Schrift, Bild und Ton auf bestimmte Dinge hinweisen, die ihm besonders am Herzen liegen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s