Zu früh gefreut

Vor einigen Tagen kursierte auf vielen IT-Seiten (Beispiel 1, 2, 3) die Meldung, wo man Laptops günstiger bekäme als bei Promarkt, Mediamarkt oder wo es die Dinger sonst noch preiswert gibt. Nämlich am Flughafen. Man müsse einfach nur etwas Zeit mitbringen, sich auf dem Flughafen neben jemanden setzen, der am Laptop arbeitet und dann darauf hoffen, dass er das Ding beim Zusammepacken seiner Klamotten vergisst! Dann einfach Laptop einstecken, nach Hause fahren, fertig.

Nun die Ernüchterung: So einfach wird es dann wohl doch nicht. Es hat sich nämlich herausgestellt, dass die Studie, bei der die Wahrscheinlichkeit errechnet wurde, dass so ein Coup funktioniert (naja, nicht ganz; eigentlich wurde untersucht, wie viele Passagiere ihre Laptops an den Flughäfen in den USA und Europa pro Woche verlieren), von Dell in Auftrag gegeben wurde. Und zwar deswegen, um die eigenen Pro Support Mobility Services an den Mann zu bringen. Dabei wurde der Begriff „verlieren“ von dem ausführenden Institut Ponemon Institute LLC aber wohl etwas grosszügig definiert, wie es scheint. Demnach 

galt jeder Laptop als verloren, wenn er auch nur kurzzeitig vermisst wurde. Wenn zum Beispiel jemand bei einer Sicherheitsüberprüfung seinen Laptop zurück ließ, nach einer Minute aber zurück kam und ihn holte. Und das Ganze beruhte außerdem noch auf mehr oder weniger geschätzten Angaben der einzelnen Flughäfen. Auf Nachfragen meinte Ponemon, es seien weitere Untersuchungen erforderlich, um zu bestimmen, wie viele Laptops tatsächlich dauerhaft verloren gingen. Wahrscheinlich sei das aber nur ein “sehr kleiner Prozentsatz” derer, die zeitweilig vermisst werden.

(via: Inquirer)

Somit sind es pro Woche nicht 3300 Laptops in der EU und 12.000 Laptops in den USA, die verloren gehen, sondern sehr viel weniger. So viel weniger, dass sich das Warten am Flughafen nicht lohnt. Oder anders ausgedrückt: Man hat sich ein Laptop schneller erarbeitet als erwartet. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s