Die Diese-Lieder-haben-auf-die-eine-oder-andere-Art-meine-Jugend-bestimmt-Lieder-Liste

Es gibt ja Lieder, die vergisst man sein ganzes Leben lang nicht mehr – ob man will, oder nicht. Dazu gehören dann Lieder, die einem die Eltern vorgespielt haben, weil sie einen quälen, erziehen oder einfach nur mit „guter“ Musik verwöhnen wollten; dazu gehören Lieder, die alle Klassenkameraden auf anhieb gut fanden und die man selbst nach dem 100sten Anhören dann plötzlich auch gut fand; dazu gehören Lieder, die man tatsächlich irgendwann mal gut fand, heute aber unter totaler Amnesie leidet, wenn man begründen soll, warum. Und dann gibt es noch Lieder, die einfach da waren, die man einfach über sich hat ergehen lassen.

Doch diese Lieder haben alle eins gemeinsam: Sie wecken jedes Mal, wenn man sie hört, Erinnerung an die Jugend. Und das ist schön! Deswegen höre ich -manche! – von diesen Liedern auch heute noch gern. In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

Die Diese-Lieder-haben-auf-die-eine-oder-andere-Art-meine-Jugend-bestimmt-Lieder-Liste: 

Interactive – Who is Elvis

LA Style – James Brown Is Dead

NWA – Straight Outta Compton

REM – Losing My Religion

Nirvana – Smells Like Teen Spirit

Pearl Jam – Alive

Red Hot Chili Peppers – Under The Bridge

Sandra – Maria Magdalena

Bruce und Bongo – Geil

2 Live Crew – One And One

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s