Das Grauen hat einen Namen

Heute habe ich beim Fernsehgucken eine krampfhafte Störung in der Großhirnrinde und im visuellen Cortex erlitten. Kommt eigentlich nur noch selten vor, aber heute war es eben wieder soweit. Beim Zappen bin ich beim MDR hängengeblieben, weil ich einfach plötzlich meine Finger nicht mehr gespürt habe und nicht weiterschalten konnte. Schuld war ein Typ, der dort live in der Sendung aufgetreten ist, d.h. er hat so etwas Ähnliches gemacht wie Singen und Tanzen. Ich habe zuerst gedacht, das sei eine Verar***ung, aber dann hat ihn die Moderatorin interviewet, es wurden Anrufer in die Sendung durchgestellt, die ihn befragen durften etc. (Die beste Frage kam übrigens von einer älteren Dame, die da wissen wollte, welche Ausbildung der Typ hätte. Die Antwort war zugleich überraschend und dann auch wieder nicht, nämlich: Er habe keine Ausbildung, er hätte schon immer Musik gemacht…)

Aber bevor ich mich noch weiter auslasse, seht, hört und urteilt selbst… (Hätte euch an dieser Stelle gerne einen Ausschnitt aus der Sendung präsentieren, aber den gibt das Internetangebot des MDR offenbar nicht her. Selbiges weist im Übrigen gerade eine technische Störung auf – hoffentlich nicht verursacht durch den Ansturm der Fans des Meisters!)

Um den weisen Worten meiner Großmutter wenigstens ein wenig gerecht zu werden, die immer gesagt hat, wenn man nichts Gutes über eine Person zu sagen hätte, sollte man gar nichts sagen, möchte ich noch Folgendes anmerken: Ich habe bis zu einem gewissen Grad Respekt davor, dass einer, wissend um den Schrott, den er macht, diesen Schrott so ernsthaft betreibt und sich selbst so gut verkauft, dass er davon leben kann! Davor ziehe ich meinen Hut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s