Klimaschutz

Dem Klimaschutz wird heutzutage eine sehr hohe Bedeutung beigemessen. Zu Recht, denke ich. Und daher ist es auch toll, wenn eine Firma als „klimaneutrales Unternehmen“ zertifiziert wird, ihre Waren entsprechend dem, „Stop-Climate-Change-Standard“ produziert und so gezielt „die betrieblich verursachten Treibhausgasemissionen“ reduziert und damit „einen zusätzlichen und aktiven Beitrag zum Umweltschutz“ leistet. Wenn die Waren dann auch noch nicht nur klimaneutral produziert sondern auch transportiert werden, dann möchte man dieser Firma als umweltbewusster Mensch den herzlichsten Glückwunsch aussprechen und ihr den „Corporate Social Responsibility“-Preis verleihen, den es aber leider noch nicht gibt.

Wer das Unternehmen aber trotzdem gerne unterstützen möchte, dem wird die Möglichkeit geboten, „Ökoland-Klimabotschafter“ zu werden. Eine prima Sache, wie ich finde!

Ach ja, fast hätte ich vergessen zu erwähnen, was diese Vorzeige- Firma eigentlich herstellt. Vielleicht bekommt ihr es ja selbst raus, wenn ich euch den Werbeslogan präsentiere, der da lautet: „Superwurst rettet die Welt!“

Advertisements

7 Antworten zu “Klimaschutz

  1. Pullipräsident

    Hupsa, SUPERWURST taucht hier im Blog auf! War das dann doch „virales Marketing“, da in meinem Chain-community-Profil?

    War jedenfalls nicht so gedacht :-P, bekomme nur immer so ein manisches Grinsen, wenn mir die Packung im Bio-Markt ins Auge fällt. DIE NEHMEN DOCH ALLE DROGEN!

  2. Oder die essen ihre Superwuerste auch selbst! 😉 Ich habe so gelacht, als ich den Link bei dir entdeckt hatte, dass ich dachte, dass ich den irgendwie in meinen Blog einbauen muss. Haette auch sofort einen Trackback oder Pingback gesetzt, um mich nicht des Diebstahl geistigen Eigentums schuldig zu machen ;-), aber leider hast du offenbar keine Homepage. Oder habe ich die uebersehen?? Finde auch den Link hier cool (www.vimeo.com/1211060), werde dazu aber nichts schreiben – will dir ja nicht den ganzen Stoff klauen… 😉

    P.S.: Schon einen Tipp fuer’s EM-Finale abgegeben? 😉

  3. Pullipräsident

    Nö, hab keinen Blog. Im Grunde übernimmt diese Funktion momentan das Pullipräsident-Profil in der Chain. Scheinbar werden die Links tatsächlich zur Kenntnis genommen. 🙂 Freut mich durchaus.

    Also: Du kannst „klauen“ was Du willst, zumal ich ja ohnehin selten derjenige bin, der die URLs ausgegraben hat.

  4. Pullipräsident

    Ach so, der Tipp. So leid es mir tut:

    2:1 für Spananien.

  5. Na und wie mich das erst freut! Ein User, der den Sinn und Zweck der Community versteht, fuer seine Zwecke nutzt und dabei noch Spass hat – bist du echt??? 😉

    Woher beziehst du denn deine URls? Vielleicht aus einem anderen Blog? Dann solltest du mir mal Bescheid geben, vielleicht kann man sich ja gegenseitig etwas „inspirieren“.

  6. Pullipräsident

    In der Regel kommen solche Links über den klassischen Büro-Buschfunk (Internet-Agentur, also immer am Puls der Zeit. hüstel.) rein, es sei denn ich stoße beim planlosen Herumsurfen auf etwas. Sorry, keine Blog-Quelle. Zuwenig Zeit zum Blogs lesen. (Hm, was mache ich hier eigentlich? :-))

  7. Ach, schau an! Eine Internet-Agentur. Warum verlinkst du die denn nicht auf deinem Chain-Community-Profil? Vielleicht kannst du so ja Interessenten gewinnen. Uebrigens: Sollte dein Tipp richtig sein, dann kannst du mir eine Seite deiner Wahl nennen, auf die ich von diesem Blog aus verlinken werde. Nur fuer den Fall, dass du das nicht wusstets (und oben die Seite mit der Ueberschrift FFFFFFUUUUUUUßßßßßßßBBBBBBBAAAAAALLLLL nicht gelesen hast… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s